Angst/Furcht

Ich darf mich nicht fürchten.
Die Furcht tötet das Bewußtsein.
Die Furcht führt zu völliger Zerstörung.
Ich werde ihr ins Gesicht sehen.
Sie soll mich völlig durchdringen.
Und wenn sie von mir gegangen ist, wird nichts zurückbleiben.
Nichts außer mir.
- Frank Herbert, Der Wüstenplanet
I must not fear.
Fear is the mind-killer.
Fear is the little death that brings total obliteration.
I will face my fear.
I will permit it to pass over me and through me.
And when it has gone past I will turn the inner eye to see its path.
Where the fear has gone there will be nothing.
Only I will remain.
- Frank Herbert, Dune
Wer seiner Angst nachgibt, macht Fehler.
- Hans Bemmann, Stein und Flöte
Solange du nur daran denkst, was dir zustoßen könnte, erreichst du nie dein Ziel.
- Hans Bemmann, Stein und Flöte
Wer seine eigene Angst durchschauen kann, wird von ihr befreit.
Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.
Die Furcht läßt das Gefürchtete Wirklichkeit werden.
- Ingmar Bergmann
Anxiety - got me on the run
I just need someone
anxiety - can't get nothing done
it spoils all the fun.
- Pat Benatar, Get nervous
Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.
- Marie Curie
Man braucht vor niemand Angst zu haben. Wenn man jemanden fürchtet, dann kommt es daher, daß man diesem Jemand Macht über sich eingeräumt hat.
- Hermann Hesse, Demian
Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.
- Hermann Hesse, Demian
Du hast Angst vor dem, was du sein könntest, und deshalb bist du überhaupt nichts.
... daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.
- G. W. F. Hegel; Inschrift an der Fassade des Stuttgarter Hauptbahnhofs
Imagine two complete strangers
who suspect they were meant to be
both in need of love and affection
yet their suspicions prevent something heavenly

Fear takes control
fear of the unknown

Aware of what will hurt you
you're prepared to remain this way
so sad yet safe with your afflictions
afraid to start a brand new day.
- Siouxsie and the Banshees, Fear
Du hast deine Furcht überwunden. Das ist weitaus mehr wert, als keine Furcht zu haben.
- Hans Bemmann, Stein und Flöte
Wenn man seine Ängste und Sehnsüchte immer wieder ausspricht, verlieren sie an Bedrohlichkeit (Gespräche mit Freunden und Familie können dabei durchaus hilfreich sein) und bekommen mit der Zeit etwas beinahe angenehm Vertrautes.
- John Irving, Zirkuskind
Die Quelle der Angst liegt in der Zukunft, und wer von der Zukunft befreit ist, hat nichts zu befürchten.
- Milan Kundera, Die Langsamkeit
I'm not going to let fear stop me from doing what I want to do!
Courage is not the absence of fear; courage is the ability to act when you do feel fear.
- Susan Page, If I am so wonderful why am I still single?
Sybok: Fear is an illusion.
- Star Trek V
Anger is fear, I knew. Every angry person is a frightened one, dreading some loss.
(Wut ist das Ergebnis von Angst. Jeder wütende Mensch ist in erster Linie ein verängstigter Mensch, der sich davor fürchtet, etwas zu verlieren.)
- Richard Bach, One (EinsSein)
Zweifelt man die eigene Sterblichkeit an, so ist das der Beginn - anerkennt man sie jedoch, so ist das das Ende jeglichen Schreckens.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Stelle dich deinen Ängsten, sonst machen sie mit dir, was sie wollen.
- Frank Herbert, Die Ordensburg des Wüstenplaneten
Fear not. If you want magic, let go of your armor. Magic is so much stronger than steel.
- Richard Bach, The Bridge Across Forever
Yoda: Fear is the path to the dark side. Fear leads to anger. Anger leads to hate. Hate leads to suffering.
- Star Wars - The Phantom Menace
Wovor du wegläufst und wonach du dich sehnst, beides ist in dir.
- Anthony de Mello, Warum der Schäfer jedes Wetter liebt
Angst liegt nie in den Dingen selbst, sondern darin, wie man sie betrachtet.
- Anthony de Mello, Warum der Schäfer jedes Wetter liebt
Die meisten Menschen haben vor sich selber Angst. Und vor lauter Angst wollen sie es jedem recht machen. Und dann tun sie Dinge, die sie gar nicht möchten.
- Robert Schneider, Die Luftgängerin
Once you have explored a fear, it becomes less terrifying. Part of our courage comes from extending our knowledge.
- Brian Herbert and Kevin Anderson, Dune: House Corrino
Wenige Menschen beherrschen die Kunst, sich vor den richtigen Dingen zu fürchten.
- Juli Zeh, Schilf
Jeder, der etwas hat, fürchtet, es irgendwann zu verlieren, und wer nichts hat, der sorgt sich, dass er für immer nichts haben wird.
- Haruki Murakami, Wenn der Wind weht